Infrarotbehandlung

Bei der Anwendung der Infrarotbehandlung, oder auch umgangssprachlich: Heiße Luft, liegen Sie mit entkleidetem Oberkörper in Bauchlage auf der Liege. Die Füße sind mit einer Rolle unterlagert, so dass Sie sich wohl und entspannt fühlen können. Falls Sie nicht auf dem Bauch liegen können, können Sie die Infrarotbehandlung auch im Sitzen bekommen.

Durch die Erwärmung Ihres Körpers kann es zu einer Schmerzlinderung und einer Muskelentspannung in der Rückenmuskulatur kommen.

In meiner Praxis bekommen Sie die Infrarotbehandlung für 10 Minuten nach der Massage oder einer anderen Therapie. Falls Sie sehr ausgekühlt zur Massage kommen und Sie das Bedürfnis haben, sich und Ihren Körper vorab aufzuwärmen, können Sie die Infrarotbehandlung auch vorher bekommen.

Dauer:  10 Minuten

Kosten: 10 €

Für nähere Informationen sprechen Sie mich bitte an oder kontaktieren Sie mich per E-Mail.